Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Alfred Bodenheimer
Ihr sollt den Fremden lieben
Rabbi Kleins vierter Fall

Verlag Nagel & Kimche
2017
193 Seiten
ISBN-13: 9783312010332
€ 20,-


Von Felicia Rüdig am 10.04.2019

  Gabriel Klein arbeitet als Rabbiner in Zürich. Nachdem er an einer Fernsehsendung teilgenommen hat, findet er den Fernsehmoderator Kim Nufener sterbend auf dem Parkplatz vor. Offensichtlich war es ein Mord.
  
  Bodenheimer kann hier aus dem Vollen schöpfen. 1965 in Basel geboren, hat er Germanistik und Geschichte studiert. Seit 2003 ist er Professor für Jüdische Literatur- und Religionsgeschichte. Die Handlung spielt überwiegend in einem jüdischen Milieu. Auch tagesaktuelle Ereignisse (wie der Israel-Konflikt oder das Verhältnis zum Islam) spürbar eine Rolle.
  Gleichzeitig folgt die Geschichte aber auch traditionellen Trampelpfaden. Ein Geistlicher wird zum erfolgreichen Amateur - Detektiv. Und ein Verdächtiger möchte seine Unschuld beweisen.
  Der Autor biete gepflegte, unaufdringliche Unterhaltung, die - trotz mancher Schlenker in das jüdische Geistesleben - angenehm lesbar ist.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.