Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Edgar Wallace
Turfschwindel
(The Green Ribbon, 1929)

CreateSpace Independent Publishing Platform
2016
178 Seiten
ISBN-13: 978-1533407214
€ 6,21


Von Andreas Rüdig am 11.06.2018

  Die junge Edna Grey möchte sich zukünftig auf dem Landsitz ihrer Vorfahren niederlassen. Ihrem Pächter Elijah Goodle mißfällt dies aber deutlich. Der skrupellose Rennstallbesitzer versucht, die Pläne der jungen Dame zu durchkreuzen.
  
  Wallace hat eine Vielzahl von Kriminalromanen geschrieben, von denen einige verfilmt wurden. Dieser hier gehört nicht dazu.
  
  Es handelt sich hierbei um eine Geschichte, wie sie für den englischen Erfolgsautoren typisch ist. Der kriminalliterarische Dreisprung Aufgabenstellung - Ermittlungstätigkeit des Detektivs - Präsentation der Lösung wird hier nicht eingehalten. Der Täter ist irgendwann  bekannt; seine Ergreifung steht im Vordergrund. Die Geschichte ist spannend geschrieben; wie bei Wallace üblich, sind teilweise auch unrealistische Elemente dabei. EIne Liebesgeschichte ist ebenfalls vorhanden.
  
  Was ist von dem Buch zu halten? Es bietet schnell lesbare, weil oberflächliche Unterhaltung. Bücher wie dieses eigenen sich für verregnete Wochenenden, an denen man sonst nichts zu tun hat, oder den Sommerurlaub.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.