Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Kari Erlhoff
Verbrechen im Nichts
Die drei ???

Kosmos
2017
144 Seiten
ISBN-13: 978-3440148303
€ 8,99


Von Felicia Rüdig am 08.10.2017

  Justus, Peter und Bob, die berühmten drei ??? und Juniordetektive, verbringen ihre Sommerferien im verschlafenen Örtchen Nothing. Der Name (auf deutsch: "Nichts") ist Programm: Hier passiert rein gar nichts. Zumindest auf den ersten Blick. Schneller als gedacht sind die drei Jungen in eine Schatzsuche verwickelt.
  Beim Lesen kommen Erinnerungen an die Anfangszeit der Jugendbuchreihe auf. Die Handlung spielt zwar nicht auf dem heimischen Schrottplatz von Onkel Titus und Tante Mathilda, dafür aber im familiären Umfeld von Bob. Justus ist pummelig und sehr intelligent, Peter sportlich und ängstlich, Bob für Archiv und Recherchen zuständig. Gleichzeitig wurde die Handlung behutsam modernisiert und an die Gegenwart angepaßt, etwa was Autos und Internet anbelangt.
  Das Ende ist einfach nur genial. Der Leser erlebt einige Überraschungen, die so in anderen Büchern nicht vorkommen; die Ereignisse sind dabei so charmant-humorvoll und auch spannend geschrieben, daß sie sehr gut zu lesen sind.
  Das Buch gefällt und kann gerne weiterempfohlen werden.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.