Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Andreas Schmetzstorff
Joseph Weißenberg
(1855 - 1941)

Schneider Verlag
2006
535 Seiten
ISBN-13: 978-3834000545
€ 29,80


Von Felicia Rüdig am 02.05.2017

  Joseph Weißenberg ist Gründer der Johannischen Kirche, Gründer der Friedensstadt und vieles mehr. Sein umfangreiches Werk ist heute in Vergessenheit geraten. Schmetzstorff ist wohl selbst Mitglied der Johannischen Kirche; anders ist es wohl nicht zu erklären, daß es sich so viel Mühe macht, sich mit Weißenberg zu beschäftigen.
  Das vorliegende Buch ist eindeutig mehr als eine Biographie und einfache Lebensbeschreibung. Es hat wissenschaftlichen Charakter, wie sich an der umfangreichen Bibiographie und den vielen Quellen, die im Textteil aufgeführt sind, feststellen läßt. Diese Aussage betrifft auch Datenmenge und gründliche Arbeitsweise des Autoren. Eine Fachrichtung läßt sich allerdings nicht eindeutig zuordnen. Theologie findet sich hier, Psychologie, Pädagogik, allgemeine und Kirchengeschichte kommen hinzu. Eine kritische Würdigung von Leben und Wirken sollen die Ausführungen am Ende abrunden.
  Daten und Fakten werden soweit möglich in chronologischer Reihenfolge vorgestellt. Schwarzweißfotos kommen illustrierend hinzu.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.