Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Susanne Schaber
Lieblingsorte Wien

Insel
2015
208 Seiten
ISBN-13: 9783458360629
€ 12,40 (A) € 12,- (D)


Von Manuela Sokele am 15.12.2015

  Wir alle haben wohl unsere Lieblingsplätze - Susanne Schaber verrät uns ihre in ihrem Buch „Lieblingsorte Wien“; und gibt zahlreiche Tipps, wo man Wien so richtig genießen kann. Da ist vielleicht das eine oder andere Plätzchen dabei, das selbst alteingesessene WienerInnen noch nicht kennen.
 
  Die Autorin entführt uns unter anderem in sehenswerte Parks, Straßen und Gebäude der Stadt. So können wir am Schwedenplatz wunderbares Eis genießen oder einen Eislaufplatz über den Dächern Wiens ausprobieren; im Prater spazieren gehen, oder die Lobau genießen; durch den Lainzer Tiergarten spazieren oder auf der Bellevue-Wiese entspannen; Kurioses aus der Medizin im Narrenturm entdecken oder wunderbare Pflanzen im Palmenhaus bewundern.
 
  „Lieblingsorte Wien“ wäre allein schon durch die wunderbaren Beschreibungen von Susanne Schaber lesenswert, aber die Autorin macht ihren LeserInnen die Entdeckungsreise noch einfacher, indem sie die Lieblingsorte nach Bezirken sortiert und sie außerdem auf Plänen gut auffindbar macht. Die Autorin gibt zusätzlich nicht nut die reale und die www-Adresse an, sie beschreibt auch, wie man am besten mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln das Ziel erreicht. Extra-Tipps machen die Erkundung des jeweiligen Platzes noch erstrebenswerter. Ein Muss für alle Wien-Fans und Wien-Touristen, die diese wunderbare Stadt einmal von einer anderen Seite kennen lernen wollen.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.