Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Hiltrud Leenders / Michael Bay / Artur Leenders
Spießgesellen

Rowohlt
2013
223 Seiten
ISBN-13: 978-3-499-25984-5
€ 9,99


Von Klaus Makollis am 13.12.2013

  Die rechtspopulistische "Deutsche Humanistische Mitte" möchte ihren nordrhein-westfälischen Landesparteitag in Kleve abhalten. Ausgerechnet dort. Immerhin wurde in der niederrheinischen Stadt eine neue Hochschule eingerichtet, in der auch viele ausländische Studenten eingeschrieben sind. Während der Staatsschutz für Sicherheit und Ordnung sorgen soll, muß das altvertraute KK 21 schon bald den ersten Todesfall aufklären.
 
  Der Leser bekommt die Art von Unterhaltung geboten, die wir vom Trio Criminale vom Niederrhein nicht anders kennen. Und die Autoren greifen ein aktuelles Thema (die pro-Bewegung) auf. Die bekannten Polizeikommissare entwickeln sich beruflich und menschlich-familiär weiter. Ohne langweilig zu sein zieht sich die Geschichte zunächst hin. Dann kommt das furiose Finale. Der Täter braucht kein Geständnis abzulegen - es ist auch so klar, wer es war.
 
  Das Buch ist spannend und flott lesbar geschrieben.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.