Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Joachim Nierhoff
Historische Morde im Sauerland

Sutton Verlag
2010
96 Seiten
ISBN-13: 978-3-86680-629-0
€ 14,90


Von Klaus Makollus am 10.10.2013

  Das Sauerland mag auf den ersten Blick als eine friedliche Region erscheinen. Doch auch hier war in der Vergangenheit Neid, Habgier, Mißgunst und Haß in den Burgen und Schlössern anzutreffen.
 
  Vier historische politische Morde werden hier behandelt. Der Mord an Erzbischof Engelbert von Köln ist sicherlich der bekannteste und berühmteste, da er während der Kulturhauptstadt 2010 im Ruhrgebiet mit einer eigenen Ausstellung in Hattingen bedacht wurde. Die Morde an dem Prinzen Thankmar, der Brudermord von Arnsberg 1164 sowie der Mord am Stadtkämmerer Peter Butz aus Drohlshagen im 17. Jahrhundert werden ebenfalls vorgestellt.
 
  Das Buch bietet - trotz des gruseligen Titels - weniger (historisch-realen) Kriminalroman; die landeskundliche Geschichte steht stattdessen im Vordergrund. Im schulischen Geschichtsunterricht wird sie ja leider sträflich vernachlässigt. Da kann ein Buch wie das vorliegende schon dazu beitragen, Grundlagenwissen zu vermitteln. Reale Mordfälle können da ein willkommener Aufhänger sein, um Neugierde zu wecken.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.