Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Stefan Wolf
Stundenlohn für flotte Gangster
Ein Fall für TKKG, Bd.95

Pelikan
2001
180 Seiten
ISBN-13: 978-3814403953


Von Klaus Makollus am 19.02.2013

  Anna Riedel ist die jüngste Lehrerin von Tim, Karl, Klößchen und Gaby, TKKG. Sie gilt als außergewöhnliche Schönheit und ist bei den Schülern beliebt. Anna könnte also durchaus zufrieden sein. Zwielichtige Typen machen ihr aber das Leben zur Hölle, belästigen, verfolgen und bedrohen die junge Frau. Benito Mugani steht in dem Verdacht, der Auftraggeber dieser Belästigungen zu sein. Schließlich wurde er zurückgewiesen, als er Anna liebend umworben hat.
 
  Hier liegt Band 95 der TKKG-Reihe vor. Er ist für Jungen und Mädchen ab 9 Jahren geeignet. Der Täter ist schon in der Mitte des Buches zumindest für den geübten TKKG-Leser ersichtlich. Es geht hier also nur noch darum, ihn zu fassen. In der literaturwissenschaftlichen Fachtheorie heißt dieser Ansatz „Whodunit“ – auf Deutsch etwa „Wer war`s?“
 
  Das vorliegende Buch bietet altersgerechte und gut und flott lesbare Unterhaltung. Gibt es den vorliegenden Titel auch schon als Hörbuch? Wenn ja, kann man dieses Medium ja als Vergleich heranziehen.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.