Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Christian Eichler / Jürgen Rieckhoff
Zuckerpass und Blutgrätsche
Wahre Geschichten rund um den Fußball

Klett Kinderbuch Verlag
2010
90 Seiten
ISBN-13: 978-3-941411-25-8
€ 12,90


Von Klaus Makollus am 08.08.2012

  Wie auf dem Spielfeld so im täglichen Leben. Diesen Eindruck kann man schnell gewinnen, wenn man Fußballfan ist. Sieg und Niederlage, Glück und Zufall, Verrat und purer Spaß sind wesentliche Elemente. Die Fußballgeschichten, die in dem vorliegenden Buch erzählt werden, sollen alle tatsächlich passiert sein. Wie etwa das berühmt-berüchtigte Wembley-Tor.
  In diesem Buch geht es mal nicht um Regelkunde oder die großen Augenblicke in einer Vereinsgeschichte.
  Eichler erzählt einige wenige Augenblicke der Fußballgeschichte nach. Es sind sicherlich hübsch erzählte Geschichten. Es ist aber nicht ganz klar, was die Zielsetzung des Heftes ist. Unterhaltung für Kinder? Legendenbildung? Interesse wecken?
  Kann man Kinder wirklich mit einem Buch an den Fußball heranführen? Dazu noch ohne Fotos? Wollen Kinder nicht lieber selbst Fußball spielen und mit Papa ins Stadion gehen? Diese Fragen gehen beim Lesen schon durch den Kopf.
  Unter optischen Gesichtspunkten mag das Buch gelungen sein. Inhaltlich ist es auf jeden Fall ausbaufähig.
 
  Eichler ist Jahrgang 1959 und lebt mit seiner Familie in München. Er arbeitet aber schon seit über 20 Jahren als Sportjournalist für die F. A. Z.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.