Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Markolf Hoffmann
Splitternest
Das Zeitalter der Wandlungen 4

Piper
2007
392 Seiten
ISBN-13: 9783492286244
€ 9,95


Von Alfred Ohswald am 14.09.2007

  In diesem 4. und abschließenden Teil seines Fantasy-Zyklus lässt Markolf Hoffmann die sich fast zu Göttern sich aufschwingenden beiden Zauberer Mondschlund und Sternengänger zur finalen Auseinandersetzung antreten. Aber nicht alle Menschen verharren in ihrem Bann. Vor allem der ehemalige Priester Nhordukael weigert sich, seine für ihn vorgesehene Rolle als Mondschlunds Auserkorener zu spielen.
 
  In seinem Abschlussband hat der Autor alle Hände voll zu tun, die sehr komplexe Handlung mit ihren zahlreichen Protagonisten zu einem Ende zu führen. Es geht schon relativ häufig von einem Schauplatz zum nächsten und es ist nicht immer ganz einfach, diesen Handlungssprüngen zu folgen. Vor allem, wenn es schon einige Zeit her ist, seit man den/die letzten Teil(e) gelesen hat.
  Aber der positive Eindruck der ersten Bände bleibt, diese Tetralogie ist eine der besten, wenn nicht der beste deutschsprachige Fantasy-Epos. Die Leser sollten allerdings eine Vorliebe für komplexe Handlungen und Figuren mitbringen.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.