Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Der Brockhaus – Naturwissenschaft und Technik

Brockhaus
2002
2300 Seiten
€ 179,90


Von Andreas Bach am 18.10.2005

  Wie lautet die Formel des Gaußschen Integralsatzes? Welche Tierarten sind vom Aussterben bedroht? Wie ist unser Auge aufgebaut? Was ist noch mal LISP?
  Diese und andere Fragen aus dem Bereich Naturwissenschaft und Technik lassen sich kompetent nachschlagen in dem dreibändigen Werk „ Der Brockhaus – Naturwissenschaft und Technik“. Auf etwa 2 300 Seiten mit rund 20 000 Artikeln und 45 000 Stichwörtern bietet das Speziallexikon umfangreiches Wissen aus den Fachgebieten Physik, Chemie, Biologie, Medizin, Geologie und Astronomie.
  Einzelne Themengebiete werden darüber hinaus in 75 von Wissenschaftlern verfassten Essays vertiefend behandelt. Die Auswahl reicht von „Allergie“ und „Gentechnologie“ über „Multimedia“, „Holographie“ und „Informatik“ bis hin zu „Technikgeschichte“, „Virtuelle Realität“ und „Wettervorhersage“.
  Ob alltägliche Sachverhalte oder Fachthemen – die Texte sind so geschrieben, dass sie auch von Einsteigern verstanden werden können. Etwa 3 000 Abbildungen und 350 Tabellen veranschaulichen die Inhalte zusätzlich. Somit richten sich das Speziallexikon nicht nur an Fachleute aus Naturwissenschaft und Technik, sondern an alle Interessierten.
  Ein umfangreiches und solides Nachschlagewerk in bewährter Brockhaus-Qualität!

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.