Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Marion Zimmer Bradley
Herrin der Stürme


Von Ziemann am 14.09.1999

  "Herrin der Stürme" ist ein Roman aus dem Darkover-Zyklus und ist nach darkovianischer Zeitrechnung ziemlich früh im sog. "Zeitalter des Chaos" angesiedelt. Der Roman schildert das Leben eines Mädchens, das über enorme Psi-Kräfte verfügt, die bei ihrer Geburt zum Tode ihrer Mutter führen.
  Sehr beeindruckend wird geschildert, wie das Kind zum Spielball von Mächten wird, die es nicht kontrollieren kann. Die Liebe zu ihrem Bruder, der Stolz des Vaters, die aristokratischen Intrigen und Machtkämpfe und ihre eigenen Kräfte bestimmen ihr bewegendes Schicksal.
 
  Im Gegensatz zu manchen anderen Romanen aus dem Darkover-Zyklus, bei denen man das Gefühl hat, nur ein Kapitel aus einem unvollendeten Buch zu lesen, hat dieser Roman ein Anfang und ein Ende und ist auch etwas umfangreicher. Ich habe zwar noch nicht alle Romane aus dem Darkover-Zyklus gelesen, bin mir aber sicher, das dieser zu den besseren gehört.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.