Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Stephen Leacock
Der Asbestmann
(The Man in Asbestos, 1911)

Heyne
1999
Übersetzt von Manfred Bartz


Von Alfred Ohswald am 19.01.2000

  Ein Reisender in die Zukunft trifft auf eine recht eigenartige Welt mit fast langlebigen Menschen, ohne Arbeit und Krieg. Doch bald will er wieder zurück in seine unruhige Zeit.
 
  Leacocks Parodie auf H.G.Wells "Die Zeitmaschine" bietet eine ebenso wenig wünschenswerte Zukunft wie das Original.
 
  Auf deutsch in "Scheibenwahn" (Heyne, ISBN: 3-453-15602-1) erschienen.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.