Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Walter Egon Glöckel
Überleben mit eBay

Verlag Walter Egon Glöckel
2004
133 Seiten


Von Alfred Ohswald am 15.03.2004

  Diese Buch entstand recht einfach: Der freie Journalist Walter Egon Glöckel bestritt ein Jahr lang seinen Lebensunterhalt durch den Verkauf einer in jahrelanger Sammlerleidenschaft entstandenen Sammlung diverser Dinge wie alten Filmprogrammen, Reklamematerial, Autozeitschriften usw. bei eBay. Die Auktionswebseite eBay braucht man wohl niemand vorzustellen, gehört sie doch zu den wohl bekanntesten Websites im Internet. Dadurch entstand ein Buch, das eine Mischung aus Anleitung und Erfahrungsbericht ist. Das Hauptaugenmerk liegt dabei beim Verkaufen auf eBay. Die 2. Auflage ist aktualisiert und berücksichtigt den heutigen Stand der Entwicklung auf eBay.
  Wer sich diverse, mehr oder weniger faire Tricks erwartet, mit denen die „Konkurrenz“ über den Tisch gezogen werden kann, liegt hier falsch. Glöckel hat sich Fairness als Leitmotiv beim Handeln auf eBay auf die Fahnen geheftet. Im Buch wechselt sich eine Beschreibung des Umgangs und den Erfahrungen mit eBay mit sehr praxisnaher Orientierung ab mit der Beschreibung in positiver oder negativer Hinsicht meist ungewöhnlichen Verkaufsvorgängen. Diese Kombination zeigt sehr plastisch die positiven und negativen Seiten der wohl berühmtesten Auktionsplattform, den Stärken und Schwächen der Webseite und Betreiber, den Schwierigkeiten im Umgang mit problematischen Käufern und die Erfahrungen mit Verpackung und Versand der versteigerten Artikel.
  Für Käufer bietet das Buch in erster Linie den Blickwinkel aus der Sicht des Verkäufers und einigen Unterhaltungswert bei den beschriebenen Verkaufsvorgängen. Interessanter ist es für Leser, die auch selbst auf eBay versteigern möchten und noch wenig Erfahrung haben. Ihnen wird die Angst vor diesem Schritt aber auch zu hohe Erwartungen in immer hohe Verkaufserlöse o.ä. genommen. Das Resümee Glöckels bleibt aber positiv, steigern und versteigern eBay ist ein modernes Abenteuer, dass nicht zuletzt eine Menge Spaß machen kann.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.