Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Markus Heitz
Unter den Augen Tzulans
Die dunkle Zeit 4

Heyne
2003
510 Seiten
€ 8,95 [D]


Von Alfred Ohswald am 24.07.2003

  Auch im 4. Teil entwickelt sich die Handlung an verschiedenen Schauplätzen wieder ein Stück weiter. Obwohl relativ wenig geschieht, wenn man die vergehende Zeit berücksichtigt. Was aber nicht heißt, dass es Langweilig wird. Die Kinder Loriks wachsen heran und treten zunehmend in den Mittelpunkt.
  Natürlich geht auch der Krieg zwischen Tarpol und seinen Gegnern im Süden weiter. Hier ist, wie schon in den vorhergehenden Teilen, der naschhafte König Perdór und sein gewitzter Hofnarr eine liebgewonnene Figur. Die verbalen Schlagabtausche zwischen den Beiden zeigen auch Markus Heitz’ Können beim Schreiben von Dialogen deutlich.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.