Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Markus Heitz
Das Zeichen des dunklen Gottes
Die dunkle Zeit 3
(2002)

Heyne
528 Seiten
€ 8,95 [D]


Von Alfred Ohswald am 22.07.2003

  Im dritten Teil dieser deutschsprachigen Fantasy-Reihe streben die Handlungsstränge weiter auseinander und werden zunehmend komplexer. Loriks Weg zum Bösewicht geht weiter und sein bösartiger Berater sorgt dafür, dass seine ehemaligen Freunde und Unterstützer bei ihm in Ungnade fallen.
  Ein nicht untypischer mittlerer Teil einer Serie. Markus Heitz’ Erzähltalent hat merklich etwas zugenommen, was sich besonders bei seinen humoristischen Szenen zeigt. Gleichzeitig hat er genug Disziplin, um sie nicht unpassender Weise zu häufig einzusetzen.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.