Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Scotch Arleston (Text) – Eric Hübsch (Zeichnungen)
Der Sidhe der tausend Zauber
Excalibur 2
(Le Chant d’Excalibur – Le Sidhe aux milles Charmes)

Carlsen
2001
44 Seiten


Von Alfred Ohswald am 21.09.2002

  Merlin und Gwynned machen sich auf die Suche nach dem magischen Schloss des kleinen Volkes. Weil es unsichtbar ist, brauchen sie dafür die Hilfe von Einhörnern. Und Bischof Mordred ist ihnen wieder auf den Fersen.
 
  Im Gegensatz zum ersten Teil, ist dieser 2. Teil nicht abgeschlossen. Aber er ist wieder recht gut gelungen. Köstlich z.B., wenn Gwynned eine Einhorn-Stute mühsam bezwingt. Merlin flößt dem Hengst inzwischen Schnaps ein und er lässt sich problemlos reiten.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.