Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Hollow Skai
In A Da Da Da Vida 2
Haarsträubende, heftige & hinterhältige Geschichten zu Pop-Songs

Hannibal
2001
279 Seiten


Von Alfred Ohswald am 23.05.2002

  Dies ist, wegen der Zahl im Titel naheligend, der 2. Band dieser Anekdotensammlung. Wieder geht’s um Geschichten und Geschichtchen in und rund um die Popszene. Diesmal ist der Rahmen sogar noch weiter gespannt und man erfährt sogar etwas zu „Stille Nacht“. Einen großen Teil stellen aber aktuelle Ereignisse, die nach der Fertigstellung des 1. Bandes an die Öffentlichkeit erreichten. Aber der Autor hat auch noch einige ältere Geschichten rund um die Beatles, Stones & Co. ausgegraben. Diese gelungene Mischung macht diesen 2. Teil mindestens ebenso gut, wie den Vorgänger. Einige Hintergrundgeschichten, vor allem aus der großen Zeit des Blues, Jazz und der Folklegenden, gehen deutlich tiefer, als beim 1. Teil.
  Man stolpert kaum über offensichtliche Gerüchte, und wenn, dann steht’s dabei oder Fehler (Salman Rushdies „The Ground Beneath Her Feet“ ist sein 1999 erschienener Roman, kein Gedicht). Wer Spaß an solchen Geschichten hat, liegt hier goldrichtig.
  Auf der Webseite www.skaihollow.de gibt’s Näheres zu Autor und Buch.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.