Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Stephan Rossbach
Der Apache-Webserver
Installation, Konfiguration, Verwaltung.

Addison-Wesley
1999
353 Seiten
DM 69,90 € 34,95


Von Bruno Hopp am 25.06.2001

  Roßbach hat mit diesem schönen Buch zum verbreitetsten und populärsten Webserver (aktuell Version 1.3.6 oder höher) eine hervorragende Beschreibung seiner wichtigsten Fähigkeiten vorgelegt. Der Apache Webserver wird mit seinen historischen Ursprüngen erklärt, warum ist er so gut, wozu wird er am häufigsten eingesetzt?
  Gleich zu Anfang stellt Roßbach klar, für welchen Personenkreis er sein Buch geschrieben hat: jene, die schon wissen, wie das Betriebssystem auf ihrem Computer in Grundzügen funktioniert, das schließt verbreitete PC- aber auch Hochleistungsplattformen (Sparc mit Solaris, Alpha) mit ein.
  Apache ist ein Webserver, der mit zahlreichen Betriebssystemen harmoniert - sei es nun Linux (hier wird er am häufigsten genannt) - aber auch MS Windows, Solaris etc. Nach einigen nötigen Seiten zu den Grundlagen des TCP/IP und des OSI-Schichtenmodells geht es dann zur ersten Installation eines Apache, auch die Generierung aus dem Sourcecode ist sehr gelungen!
  Die Modularität des Apache ist natürlich gewaltig, was ihn schließlich so flexibel macht. Das Kapitel über die Konfiguration ist denn auch das erste Schwerpunktkapitel für manchen Einsteiger. Gut gelöst finde ich den kurzgefaßten, sachlichen Stil von Roßbach. So findet man schnell die Informationen, kleine Hinweistexte am Seitenrand machen die Suche noch effizienter (dafür ist der Index mit fünf Seiten etwas knapp geraten).
  Nach erfolgreicher Konfiguration geht es dann zu den sog. 'Modulen', die für Apache sehr spezielle Funktionen zur Verfügung stellen, etwa Zugriffskontrolle bestimmter Seiten nur mit Passwort, CGI-Programme, Datenbankzugang, Proxyfunktionen und vieles mehr. Die Anbindung eines Webservers an das Internet ist nun wirklich ein Thema für professionelle Anwender und solche, die es werden wollen. Für die Auswertung der Logfiles - tägliche Pflicht ernsthafter Administratoren - gibt es auch zahlreiche Hinweise.
  Die beiligende CDROM bietet ebenfalls zahlreiche Leckerbissen: neben dem source code (Apache ist Open Source!!!) der Stronghold-SSL-Webserver und tools zur grafischen Logdateiauswertung.
 
  Ohne jetzt alles vorwegzunehmen: Roßbach hat mit seinem Apache-Buch hervorragendes geleistet! Dieses Buch wird allen, die sich für den Unterhalt von Webseiten gleich welcher Art interessieren (in Schulen, Universitäten, in Unternehmen...) ersten Einsatz und die angemessene Betreuung eines Webservers wirklich leicht machen. Ein eher technisches Thema klar strukturiert und verständlich aufbereitet - für jeden Einsteiger unabhängig von Betriebssystem sehr empfehlenswert!!

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.