Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Mario F. Triola
Elementary Statistics

Addison-Wesley
853 Seiten
ca. DM 224,-


Von Bruno Hopp am 05.06.2001

  Ein schlankes Statistik-Lehrbuch in der achten Auflage, das macht mich persönlich schon neugierig. In Deutschland sind wissenschaftliche Bücher höchstselten Verkaufsrenner. Mario F. Triola bietet mit seinem Buch "Elementary Statistics" wahrhaftig sehr viel: wie schon die Einleitung klarstellt, ist das Zielpublikum des Autors praktisch jeder Student/Studentin: Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Physik, Chemie, Biologie/Medizin, Psychologie, Soziologie...
  Ganz anders als etablierte (deutschsprachige) Lehrbücher zur Statistik geht Triola mit nur minimalem Vorwissen aus der Algebra von den Anfängen der Wahrscheinlichkeit und der Datenaggregation weiter über diverse Verteilungen, Schätzungen und Stichprobengrößen, Hypothesen (und deren Prüfung) immer weiter.
  Bestechend ist keineswegs, dass dieser erfahrene Autor (der immerhin Professor für Mathematik ist) ein derartiges Themenspektrum klar darstellt, sondern dass derart anspruchsvolle Themen sehr wohl mit hohem wissenschaftlichem Niveau und doch auch für Einsteiger in die Materie gut verständlich werden.
  Triola bietet eine faszinierende Mischung aus mathematischem Basisstoff, sehr anschaulichen Beispielen, Übungsaufgaben und kleinen Geschichten als Hintergrund. Man könnte es sich leicht machen und den "typisch amerikanischen" Stil kritisieren - was ganz sicher unfair wäre. Die Stärke dieses Buches liegt genau hier – leicht verständliche Informationen, anschaulich aufbereitet. Zahlreiche Formeln lassen sich in der Statistik kaum vermeiden - und Triola bietet dank farbiger Hervorhebungen z.B. bei wichtigen Definitionen eine klare Linie.
  Die zahlreichen Beispiele aus dem Buch sind sowohl mit etablierter Computersoftware (z.B. Excel) als auch mit SPSS, MiniTab, StatDisk bzw. anderer Spezialsoftware nachzuvollziehen. Sogar die Besitzer eines (wissenschaftlichen) Taschenrechners "TI-83 plus" werden mit zahlreichen Hinweisen bedacht. Auf der beiliegenden CD ROM befindet sich passende Software und Beispiele aus dem Buch.
  Beeindruckt haben mich auch die Seiten die als "Statistics at work" betitelt sind: pro Kapitel eine Kurzbiographie jeweils über ein bis zwei Seiten mit Einblicken, welchen besonderen Nutzen der Interviewte mit Anwendungen der Statistik in seinem Berufsleben realisieren konnte. So gibt es gleich Antworten auf die immer wiederkehrende Frage: "...und wozu brauche ich diese abstrakten Dinge?"
  Ein sehr nützlicher Anhang (ab Seite 761) mit Tabellen zu diversen Verteilungstypen, im Buch behandelten Datensätzen, umfangreichem Glossar, umfangreicher Bibliographie (nach Themen gegliedert, toll!) und Musterlösungen beschließen das wirklich bemerkenswerte Buch.
 
 Empfehlung:
  Zum Thema Statistik bietet "Elementary Statistics" von Mario F. Triola alles, was man wissen sollte und mehr. Absolute Empfehlung für alle, die in gleich welchem Wissenschaftsbereich eine optimale Einführung in statistische Analysemethoden suchen!

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.