Hauptseite
Rezensionen
Autoren
Themen
Reportagen
Meldungen
Links
Kontakt
Newsletter
Der grosse Bildatlas Indianer
Die Ureinwohner Nordamerikas Geschichte, Kulturen, Völker und Stämme
(The Native Americans, 1991)

Bechtermünz Verlag
1999
Übersetzt von Werner Petermann
256 Seiten


Von Alfred Ohswald am 10.04.2001

  Verschiedene Autoren stellen in jeweils einem Kapitel die Indianerstämme eines Gebietes von Nordamerika vor. William Sturtevant den Südosten, Nancy Pareo den Südwesten, Colin Taylor die Plains, das Plateau und Hochbecken, die subarktische Region und den Nordosten, John Langellier Kalifornien, Victoria Wyatt die Nordküste und Susan Rowley die arktische Region. Dabei finden z. B. Kultur und Ernährung genau so viel Berücksichtigung wie Geschichte und berühmte Persönlichkeiten. Das Buch hat ein ziemlich großes Format und darum findet trotz eher geringer Seitenzahl und zahlreichen Abbildungen noch viel Information ihren Platz darin.
  Ein ausgezeichnetes Buch, um sich einen Überblick über die Ureinwohner Nordamerikas zu verschaffen. Und hier erfährt man auch über die nicht so bekannten Stämme und Personen etwas und nicht nur über die Indianer der Plains, die sonst meist den Mittelpunkt des Interesses bilden.

Das Copyright © liegt beim jeweiligen Autor der Kritik. Ohne seine ausdrückliche Zustimmung darf seine Rezension nicht verwendet werden.

Wenn Sie zu diesem Buch auch eine Kritik schreiben wollen, senden Sie diese bitte per eMail. Diese Mail geht an den Betreiber dieser Seite!
Mails an den Autor der Kritik sind nur möglich, wenn dessen Name ein Link ist. Mit dem Link gelangen Sie zum Portrait des Rezensenten, wo meist auch seine eMail-Adresse zu finden ist. Andernfalls ist keine Kontaktaufnahme erwünscht oder möglich.